Erster Trainer des BSC

22.04.2004 - Thorsten Brauckmann erster Trainer des BSC!
Am Donnerstag, den 22. April wurde den Seniorenmannschaften des VfL Schönenberg und der Spielvereinigung Ruppichteroth der zukünftige Trainer der 1. Mannschaft des Bröltaler SC 03 vorgestellt.
Der 39jährige Thorsten Brauckmann wird ab der Spielzeit 2004/2005 für die Erstvertretung des BSC verantwortlich sein.
brauckman_portrait
Der Familienvater dreier Töchter mit Wohnsitz in Nümbrecht-Niederelben war auch in Nümbrecht zuletzt als Jugendtrainer tätig.
Zuvor spielte Brauckmann in seiner aktiven Zeit überwiegend auf Landesliga-Niveau.
Seine gesamten Stationen waren das oberbergische Elsenroth, drei Jahre beim SSV Overath, Koblenz-Metternich, ein siebenjähriger Aufenthalt beim SSV Troisdorf 05, Hansa Vollmerhausen und dem SSV Homburg-Nümbrecht.

Trainer der Ersten Mannschaft: Thorsten Brauckmann.
Er ersetzt Trainer Andre Schiefen (SVR) auf eigenen Wunsch, da dieser „nur“ noch als Spieler zur Verfügung stehen möchte und den Trainer des VfL Schönenberg Michael Kosmalla, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht und dies seinem Verein bereits zu Jahresanfang mitteilte.
Jürgen Schrewe, der die Reserve des VfL betreute, übernimmt als Leiter die Abteilung Fußball im BSC.
Fußballobmann Schrewe und der 1. Vorsitzende des BSC Rolf Siebigteroth betonten bei der Vorstellung, dass Brauckmann unter mehreren Kandidaten einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und ein beachtliches Konzept vorgestellt hatte.
Nun sollen auch schnellstmöglich die Verhandlungen der Trainerposten für die zweite und dritte Mannschaft zum Abschluss gebracht werden.