Hand in Hand mit den Profis

Ein ganz besonderes Ereignis für unsere F1!
Frank Hüppelshäuser, der Vater unseres F 1 Spielers Simon, hat es möglich gemacht, dass unsere Jungs und Mädels am Mittwoch, den 22. Dezember 2010 beim DFB-Pokalspiel Alemania Aachen gegen Eintracht Frankfurt an der Hand der Spieler ins Aachener Tivoli einlaufen dürfen. Im Anschluss können sich die Kinder mit Ihren Betreuern Andreas Schrewe und Gerd Funke und einem großen Teil der Eltern das Pokalspiel ansehen.
Für unsere Spielerinnen und Spieler ist das ein tolles vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, hierfür sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön an Frank Hüppelshäuser.
Vielleicht werden ja Bilder im Fernsehen gezeigt, auf jeden Fall werden wir nach dem Spiel auf unserer Homepage berichten, wie unsere jungen Kicker dieses Ereignis erlebt haben.

Also, wer sky hat sollte doch mal auf die Einzel-Spiel-Option Aachen - Frankfurt schalten und unsere F1 vor dem Fernseher anfeuern.