BSC - SSV Happerschoß II 9-0

spielbericht

Dritter Sieg in Folge

Zu unserem zweiten Heimspiel der Frühjahrsrunde war am 09.04. die Mannschaft vom SV Happerschoß II zu Gast. Nachdem wir bereits die ersten beiden Spiele deutlich gewonnen haben (3:0 und 5:3), zeigte unser Team auch hier bereits von Beginn an eine tolle Leistung. So begann das Spiel direkt mit zwei Paukenschlägen durch Riccardo Müller, so dass es bereits nach zwei Minuten 2:0 für den BSC stand. Bis zur 6. Spielminute konnten dann Jan Harder und Lukas Berger auf 4:0 erhöhen, ehe Riccardo und Jan ausgewechselt wurden, um das Spiel etwas ausgeglichener zu gestalten.  Dennoch schafften wir noch vor der Halbzeitpause durch das schönste Tor des Tages durch Pascal Delewski, unserem Jüngsten ( mit dessen erstem Tor in seiner Fussballkarriere …) das 5:0. In der 2. Spielhälfte war es dann Collin Bartak, der in der ersten Hälfte noch im Tor stand und auf 6:0 erhöhte (22. Spielminute). Die Schlussphase gehörte dann allein Jonas Steinke, der mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von vier Minuten für den 9:0 Endstand sorgte (37., 39., und 40.+1. Spielminute).

Es spielten:

Collin Bartak (1. Halbzeit im Tor, 2. Halbzeit 1 Treffer), Lukas Berger (2. Halbzeit im Tor, 1. Halbzeit 1 Treffer),  Riccardo Müller (2 Tore), Jonas Steinke (3 Tore), Jan Löbach, Jan Harder (1 Tor), Simon Jacobs, Christopherus Zantidis, Pascal Delewski (1 Tor), Benedikt Löbach, Julian Schmitz.