Wahlscheider SV - BSC 0-3

Verdienter Auswärtssieg!
Zu Beginn der „Rückrunde“ waren unsere Bambini zu Gast beim Wahlscheider SV. Trotz des Regenwetters konnten wir von Anfang an hohen Druck auf die Heimmannschaft ausüben und schafften es aus diesem Grund, schnell in Führung zu gehen: bereits in der 3. Spielminute war es Lukas Berger, der mit seinem ersten Saisontreffer zum 1:0 einschoß. Keine Minute später konnte Riccardo Müller auf 2:0 erhöhen. Im weiteren Spielverlauf zeigten unsere Kleinsten eine deutlich ausgeprägte Raumaufteilung und hatten nach schönen Spielzügen aus der Abwehr über das Mittelfeld weitere Torchancen. Dennoch war zur Halbzeit das Spiel immer noch offen und auch der Torhüter des Wahlscheider SV wurde mit zunehmendem Spielverlauf immer sicherer.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten unsere Kinder den Druck noch einmal deutlich und so war es nur eine Frage der Zeit, bis der Vorsprung ausgebaut werden konnte. Letztendlich war es dann ein Eigentor nach einem scharfen Pass von Riccardo Müller in die gegnerische Abwehr, welches das 3:0 besorgte (24. Minute). Bis zum Abpfiff hatte der Wahlscheider SV auch dank unserer sehr starken Abwehr um Jan Harder keine nennenswerte Torchance, während wir selbst fast unzählige Chancen ungenutzt ließen. Alles in Allem konnten wir nach einem klasse Spiel hoch erhobenen Hauptes vom Platz gehen und uns über den 2. Saisonsieg freuen!
Es spielten:
Collin Bartak (im Tor), Lukas Berger (1 Tor), Riccardo Müller (1 Tor), Jonas Steinke, Pascal Delewski, Jan Harder, Christopherus Zantidis, Simon Jacobs, Benedikt Löbach und Yannik Zahn (zum ersten Mal dabei!).