Damen: FV Wiehl – BSC 2-0 (1-0)

Spielbericht

Niederlage gegen Tabellenführer!
Bei heiß-sommerlichen Wetterverhältnissen unterlagen unsere Damen mit einer Rumpfmannschaft gegen den Tabellenführer aus Wiehl ...>

Wie bereits in der vergangenen Woche, so setzte sich die Personalmisere bei den BSC-Damen auch an diesem Spieltag fort. Mit angeschlagenen Spielerinnen einerseits und ohne Auswechselspieler andererseits musste bei dem spielstarken Tabellenführer aus Wiehl angetreten werden. Mit der richtigen Einstellung wollte man sich allerdings den Wiehlern entgegenstellen, um eventuell eine Überraschung zu schaffen.
In den ersten zehn Minuten brachte Wiehl deutlich die spielerische Stärke zum Ausdruck, schaffte allerdings aus einzelnen guten Chancen nicht, Kapital zu schlagen. Unsere Damen antworteten mit eigenen Chancen. Mitte der ersten Hälfte nutzten die Gastgeber dann aber doch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr aus und kamen zum 1:0-Führungstreffer.

In der zweiten Halbzeit boten sich Chancen auf beiden Seiten, die die BSC-Damen nicht in ein Tor umwandeln konnten und die Wiehler erst in der letzten Spielminute gegen unsere vorher durch eine Wiehler Spielerin verletzte Torhüterin zum 2:0 vollstrecken konnten.

Trotz der widrigen Personalsituation eine gute Leistung der BSC-Damen. Nun haben wir zwei Wochen Zeit, um uns auf das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten aus Birk vorzubereiten, um ein erfolgreiches Ende der Spielzeit Fans und Mannschaft zu bereiten.

Tore:
1-0 FV Wiehl (28.)
2-0 FV Wiehl (90.)

Aufstellung:
Schramm, Neuhaus, Reis, von Eßen, Schulz K., Fraske, Kirmis, Bütt, Paffenholz, Georgi, Placke